Besuch von Bündnis 90 / Die Grünen im BKH Straubing

Auf Einladung von Bezirksrat Markus Scheuermann trafen sich der Landesvorsitzende der Bayerischen Grünen, Eike Hallitzky, der Büroleiter von MdB Dr. Thomas Gambke, Günther Sandmeyer und das Vorstandsmitglied im Kreisverband Straubing-Bogen, Wolfram Wagner zu einem Informationsbesuch im Bezirkskrankenhaus Straubing. Nach einer ausführlichen Gesprächsrunde mit der ärztlichen Leiterin, Frau Dr. Susanne Lausch, folgte eine Führung durch die Einrichtung mit der Pflegedienstleiterin, Frau Susanne Graf. Dabei konnten sich die Besucher ein gutes Bild vom Leben, Wohnen und Arbeiten im BKH machen.

Auf Einladung von Bezirksrat Markus Scheuermann trafen sich der Landesvorsitzende der Bayerischen Grünen, Eike Hallitzky, der Büroleiter von MdB Dr. Thomas Gambke, Günther Sandmeyer und das Vorstandsmitglied im Kreisverband Straubing-Bogen, Wolfram Wagner zu einem Informationsbesuch im Bezirkskrankenhaus Straubing.

Nach einer ausführlichen Gesprächsrunde mit der ärztlichen Leiterin, Frau Dr. Susanne Lausch, folgte eine Führung durch die Einrichtung mit der Pflegedienstleiterin, Frau Susanne Graf. Dabei konnten sich die Besucher ein gutes Bild vom Leben, Wohnen und Arbeiten im BKH machen.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass nicht erst im Lichte des Falles Mollath eine dringende Änderung des §63 StGB (Unterbringung aufgrund gänzlicher oder verminderter Schuldunfähigkeit) überfällig ist. Mit der Reform des §63 StGB wird künftig die Notwendigkeit der Unterbringung in kürzeren Abständen geprüft, sowie deren Dauer grundsätzlich befristet.

Große Sorge bereiteten die ansteigenden Zahlen nach §64 StGB (Unterbringung in Zusammenhang mit Drogen). So würden die dramatischen Wirkungen von Crystal Meth immer noch deutlich unterschätzt. Dr. Lausch: "Crystal führt in kurzer Zeit zum unwiederbringlichen Verfall eines Patienten." Sehr spannend war auch die längere Diskussion um Zwangsbehandlungen.

Im abschließenden Gespräch machte Frau Dr. Lausch deutlich, dass es sie freuen würde, wenn die Politik dazu beitragen würde, das Image der Forensik wieder zu verbessern. Dazu steht die Klinik auch für Besuchergruppen nach Anmeldung immer offen. Ein weiterer Besuch von Bezirksrat Scheuermann für dieses Jahr ist bereits in Vorbereitung.

Im Bild v.l.n.r.: Pflegedienstleiterin BKH Susanne Graf, Vorstandsmitglied KV Straubing-Bogen Wolfram Wagner, Landesvorsitzender  Eike Hallitzky, Bundestags-Büroleiter Günther Sandmeyer, Bezirksrat Markus Scheuermann, ärztliche Leiterin BKH Dr. Susanne Lausch

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]